Frische Luft tut gut und ist wie Balsam für die Seele

Frische Luft tut gut und ist wie Balsam für die Seele

Schon Neugeborene können mit wenigen Tagen die frische Luft draußen in ihrem Kinderwagen genießen. Wenn es das Wetter zu lässt, ist ein schöner Spaziergang das schönste, was einem kleinen Baby passieren kann. Den Temperaturen entsprechend angezogen fühlt sich das Baby in dem Kinderwagen so wohl wie im Bauch der Mutter und das Auf und Ab des Kinderwagens beruhigt es zudem auch noch. Auch für die frischgebackenen Eltern ist ein schöner Spaziergang an der frischen Luft eine schöne Abwechslung zu dem Alltag mit einem Baby. Dabei sollte vor allem die Mutter darauf achten, sich nicht zu überanstrengen, denn durch die zurückliegende Geburt ist sie meist doch noch ein wenig geschwächt. Vor allem sollte sie auf gute und bequeme Schuhe achten, um ihren Rücken zu schonen, der durch die Schwangerschaft bereits strapaziert wurde. Schuhe von Asics bieten hier eine gute Grundlage, um Rückenproblemen vorzubeugen. Zudem sollten die Frauen vor allem auch Schuhe tragen, die beim Spazierengehen den Stoß ein wenig abfedern, um ihren Beckenboden zu schonen. Hier bietet Asics ebenfalls eine große Auswahl an verschiedenen Schuhdesigns an. Auch die speziellen Laufsocken von Asics überzeugen und bieten einen großen Komfort.

Wenn die Kinder dann ein wenig älter sind und auch mal selbstständig laufen möchten, sollte der Kinderwagen am Besten trotzdem noch dabei sein, damit das Kind sich bei Bedarf darin ausruhen kann. So müssen die Eltern das Kind nicht tragen und das Kind kann in einem Kinderwagen auch viel besser die Umgebung beobachten als auf Mamas oder Papas Arm. Die Sinneseindrücke, die ein Kind in der Natur sammelt, sind sehr wichtig für seine Entwicklung, deshalb ist es wichtige, dass ein Kind mit seinen Eltern oft raus geht. Egal ob im Sommer, wenn es, wenn möglich, barfuß im Sand oder auf der Wiese laufen kann oder im Herbst in Regenpfützen springt, solche Erlebnisse sind etwas ganz besonderes für jedes Kind.